Links überspringen

Klienten-Info – Aktuell

Connection: close
2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021 | 2022
JUN  |  SEP  |  NOV  |  DEZ
Beiträge 1 bis 6 von 11

Kaufen, mieten oder leasen? Finanzierungsinstrumente im Überblick

Dezember 2013

Im Rahmen von Investitionsentscheidungen stehen Unternehmen verschiedene Finanzierungsinstrumente zur Verfügung. Leasing- und Mietkaufverträge gewinnen zunehmend an Bedeutung in der Unternehmenspraxis und verdrängen in manchen Bereichen wie bspw. der Automobilbranche sogar...

Kaufen, mieten oder leasen? Finanzierungsinstrumente im Überblick

Ab Februar 2014 wird SEPA Realität

Dezember 2013

SEPA ist die Abkürzung für Single Euro Payments Area und hat die Einführung eines einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums zum Ziel. Wenngleich SEPA-Überweisungen bereits seit 2008 möglich sind, so erfolgt die vollständige Umstellung auf...

Ab Februar 2014 wird SEPA Realität

OGH zur Rückzahlungsverpflichtung von Ausbildungskosten

Dezember 2013

Kontinuierliche Aus- und Weiterbildung wird sowohl aus Sicht des Arbeitgebers als auch des Arbeitnehmers immer wichtiger. Es ist deshalb weit verbreitet, dass die Mitarbeiter interne wie auch externe Schulungen besuchen können bzw. die Teilnahme vom Arbeitgeber gewünscht oder...

OGH zur Rückzahlungsverpflichtung von Ausbildungskosten

Vor dem Ende des Geschäftsjahres kommt noch die Inventur

November 2013

Ist ein Unternehmer nach dem UGB zur Buchführung verpflichtet , so muss er für den Schluss eines jeden Geschäftsjahres ein Inventar aufstellen. Das Inventar bildet die im Zuge der Inventur erfassten Vermögensgegenstände und Schulden in einem zuverlässigen...

Vor dem Ende des Geschäftsjahres kommt noch die Inventur

Erweiterung der Verpflichtungen von Geschäftsführern bei Verletzung der URG-Kennzahlen

November 2013

In der letzten Management-Info haben wir umfassend auf die Neuerungen bei der GmbH hingewiesen. Im Zuge der Absenkung des Mindeststammkapitals von 35.000 € auf 10.000   € ist es auch zu einer wichtigen Änderung für die Geschäftsführer gekommen,...

Erweiterung der Verpflichtungen von Geschäftsführern bei Verletzung der URG-Kennzahlen

Arbeitskräfteüberlassung im Baugewerbe

November 2013

Die Flexibilität beim Personaleinsatz steigt wenn Unternehmen Arbeitskräfte einsetzen können, ohne mit ihnen in rechtlich zulässiger Weise ein Arbeitsverhältnis begründen zu müssen. In vielen Wirtschaftsbranchen hat sich „gemietetes Personal“...

Arbeitskräfteüberlassung im Baugewerbe
Beiträge / Seite